Für die Veröffentlichung, den Kauf und Verkauf von Noten und Aufführungslizenzen!
   
 
 
 
 

Harmonielehre von 1911 im neuen Gewand

Klassische Musik/Arrangement • 2018 • Texter: Paul Weckhoven • Alternativer Titel: Bölsches Harmonielehre von 1911 in der vollkommen erneuerten Fassung, Kapitel 1
 
 
   
 

Kapitel 1

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre von 1911 im neuen Gewand, Kapitel 1


2.50 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 1.29 Mb ID: SM-000338584 Datum des Uploads: 24 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Synthesizer, Cembalo, Orgel, Akkordeon, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der vollständige Name:
Johannes Eduard Franz Bölsche (1869-1935) schrieb seine Harmonielehre für seine Studentinnen und Studenten in Köln im Jahre 1911. Diese seit Jahrzehnten tausendfach bewährte Harmonielehre erscheint hier in einem neuen, zeitgemäßen Gewand.

Hier Kapitel 1, welches das vorauszusetzende Wissen für das erfolgreiche Arbeiten mit dieser Harmonielhere aus dem Bereich der Allgemeinen Musiklehre vermittelt:
- die Notenschrift und die Versetzungszeichen,
- das Metrum, die Taktarten,
- die Tongeschlechter Dur und Moll
sowie die modalen Tonarten (auch Kirchentonarten genannt),
- die Intervalle und ihre sichere Bestimmung
einschließlich der übermäßigen und verminderten Intervalle
und dem Tritonus,
- die Moll- und Dur-Dreiklänge.
  • Kommentare

Kapitel 2

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 2, im neuen Gewand


1.80 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 487.1 Kb ID: SM-000338586 Datum des Uploads: 24 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Das Kapitel 2 dieser Neufassung der Harmonielehre aus dem Jahre 1911 hat die Verbindung der Hauptdreiklänge
der erste Stufe:Tonika (I),
der vierten Stufe: Subdominante (IV)
und der V. Sufe: Dominante (V) zum Inhalt.
In diesem Kapitel 2 gibt es viele Übungen, welche die kompetente Anwendung von Tonika, Subdominante und Dominante zuverlässig und sicher internalisieren.
  • Kommentare

Kapitel 3

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 3, Neufassung von Paul Weckhoven


1.90 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 629.4 Kb ID: SM-000338641 Datum des Uploads: 25 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Synthesizer, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Diese Datei ist Kapitel 3 der Neufassung der Bölschen Harmonielehre von 1911.
Der Inhalt dieses Kapitels:
Die kompetente und sichere Anwendung der Sextakkorde der Hauptdreiklänge Tonika (I. Stufe), Subdominante (IV. Stufe) und Dominante (V. Stufe) in Dur und Moll.
Die Vermeidung von Parallelen.
  • Kommentare

Kapitel 4

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 4, Neufassung von Paul Weckhoven


1.80 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 607.1 Kb ID: SM-000338642 Datum des Uploads: 25 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Neufassung der Bölschen Harmonielehre von 1911
Inhalt des 4. Kapitels:
Die kompetente und sichere Anwendung des Quartsextakkordes von Tonika (I. Stufe), Subdominante (IV. Stufe) und Dominante (V. Stufe) in Dur und Moll

sowie die Behandlung von ergänzenden Nebennoten wie
- harmoniefremde und dreiklangsfremde Töne
- Vorhalte: Sekund- oder Nonenvorhalt, Quartvorhalt, Sexvorhalt
- Nota Cambiata
- Terzverdoppelungen bei Sextakkorden von T, S, D
- verweiterte Parallelen-Betrachtung und Parallelen-Verhinderung.
  • Kommentare

Kapitel 5

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 5, Neufassung von Paul Weckhoven


1.70 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 705.5 Kb ID: SM-000338643 Datum des Uploads: 25 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Diese Datei bildet das Kapitel 5 der Neufassung der Bölschen Harmonielehre von 1911.

Inhalt dieses 5. Kapitels:
die Sextakkorde der Nebendreiklänge der Subdominantparallelen (II. Stufe)
und des um den Grundton verkürzten Dominantsepakkordes (VII. Stufe)
in Verbindung mit den Hauptdreiklängen von Tonika, Subdominante und Dominante und deren Umkehrungen Sextakkord und Quartsextakkord.
Weitere Inhalte: die Haupt- und Nebennoten inkl der Vorhalte eines Dreiklangs.
Erste Modulationserprobungen unter Anwendung des verkürzten Dominanseptakkordes.

Nach der Durcharbeitung und Internalisierung dieser ersten 5 Kapitel können z.B. zu Volksliedern anspruchsvolle Klavierbegleitungen unterschiedlicher Stilistiken kreiert werden.

Und nach der Durcharbeitung und Internalisierung dieser ersten 5 Kapitel der Neuen Harmonielehre kann auch mit dem aktiven Erfinden vom Musik (Komposition, Improvisation, Liedbegleitung, Choralbegleitung) begonnen werden.
  • Kommentare

Kapitel 6

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 6, Neufassung von Paul Weckhoven


1.70 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 522.3 Kb ID: SM-000338645 Datum des Uploads: 25 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Kapitel 6 der Neufassung der Bölschen Harmonielehre,
Inhalt: die Anwendung des Dominantseptakkord in seiner Grundform
und die Modulation mit dem Dominantseptakkord in seiner Grundform durch Umdeutung.

Mit der Internalisierung des Dominant-Septakkordes erweitern sich die stilistischen Möglichkeiten in der Liedbegleitung.
  • Kommentare

Kapitel 7

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 7, Neufassung von Paul Weckhoven


1.70 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 430.4 Kb ID: SM-000338747 Datum des Uploads: 26 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Die hier erscheinende Neufassung umfasst 12 Kapitel.
Das hier angebotene 7. Kapitel hat die Umkehrungen des Dominantseptakkordes zum Inhalt:
der Dominant-Septakkord
- als Sekundakkord
- als Quintsextakkord
- als Terzquartakkord

Dieses Kapitel zeigt auch weitere Möglichkeiten der Modulation mit dem Dominant-Septakkordes.
  • Kommentare

Kapitel 8

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 8, Neufassung von Paul Weckhoven


1.80 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 507.4 Kb ID: SM-000338748 Datum des Uploads: 26 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Spinett, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Die Neufassung der Bölschen Harmonielehre wird 12 Kapitel umfassen.
Inhalt dieses 8. Kapitels:
Die Nebendreiklänge der II. und VII. Stufe werden nun durch die Nebendreiklänge
der III. Stufe (Dominantparallele)
und durch die Nebendreiklänge der VI. Stufe (Tonikaparallele)
vervollständigt.
  • Kommentare

Kapitel 9

Titel nach Uploader: Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 9, Neufassung von Paul Weckhoven


1.90 USD

Verkäufer Paul Weckhoven
PDF, 480.0 Kb ID: SM-000338749 Datum des Uploads: 26 Jul 2018
Instrumentierung
Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur für
Solo
Art der Partitur
Buch
Arrangeur
Paul Weckhoven
Verleger
Paul Weckhoven
Sprache
Deutsch
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Genre
Klassische Musik/Lehrbuch
Die Neufassung der Bölschen Harmonielehre umfasst etwa 12 Kapitel
Das Kapitel 9 hat die Septakkorde der II. und VII. Stufe zum Inhalt.
  • Kommentare
 
 
   
 
 
   
 
0:00
00:00