Publique, venda, compre, baixe partituras e direitos de execução musical!
   
 
 
 
 

So nimm denn meine Hände

Clássico/Canção • 1842 • Lírico: Julie von Hausmann • Titulo arternativo: O take my hand, dear father (Soloist and organ (or piano))
 
 
   
 

Für Solist und Orgel (oder Klavier) F-Dur

Título por Autor: So nimm denn meine Hände (Solist und Orgel (oder Klavier) F-Dur)

ler a lisença
2.00 USD

vendedor Roman Jungegger
PDF, 159.8 Kb ID: SM-000190224 data do carregamento: 20 ago 2013
Instrumentação
Piano, Piano elétrico, Sintetizador, Órgão, Harmônio, Voz, Teclado
Composição para
Dueto
Tipo de composição
Score for two performers
chave
Fá (F) maior
Arrajador
Roman Jungegger
Editora
Roman Jungegger
idioma
Alemão
dificuldade
Easy
duração
2'44
Julie von Hausmann (1826-1901) reiste ihrem Verlobten bis nach Afrika nach und erfuhr dort,daß er 3 Tage vor ihrer Ankunft an einer Infektion gestorben war. Sie konnte nur noch sein Grab besuchen und schrieb noch am selben Abend dieses Gedicht,das von Friedrich Silcher vertont wurde.
Es ist das Lied von einer verhinderten Hochzeit und einer verpaßten Beerdigung,deshalb wird es sowohl bei Hochzeiten als auch bei Beerdigungen gern gesungen und gespielt.

Diese Bearbeitung für Solo und Orgel-(Klavier-)Begleitung ist mit dem deutschen Text unterlegt und kann sowohl gesungen als auch rein instrumental gespielt werden.
  • comentários

Für Orgel solo (Kleine Partita, F-Dur)

Título por Autor: So nimm denn meine Hände (Kleine Partita,F-Dur)

ler a lisença
2.00 USD

vendedor Roman Jungegger
PDF, 149.1 Kb ID: SM-000190495 data do carregamento: 27 ago 2013
Instrumentação
Órgão, Pedal Piano
Composição para
Solo
Tipo de composição
For a single performer
chave
Fá (F) maior
Arrajador
Roman Jungegger
Editora
Roman Jungegger
dificuldade
Easy
duração
1'53
Bei dieser Orgel solo-Bearbeitung des Silcher-Klassikers wurden die 3 Strophen (quasi als kleine Partita) in unterschiedlicher Weise arrangiert und sollten auf der Orgel dementsprechend mit verschiedenen Registrierungen gespielt werden.
  • comentários
 
 
   
 
 
   
 
0:00
00:00