Простой способ публикации, продажи и покупки нот и лицензий на исполнение!
   
 
 
 
 

11 Mödlinger Tänze, WoO 17

Классика/Пьеса • 1817
 
     
 

11 Mödlinger Tänze


7.00 USD

Продавец edition bon(n)orgue
PDF, 952.4 Кб ID: SM-000389078 Дата публикации: 26 апр 2020
Инструменты
Орган
Состав исполнителей
Соло
Тип нот
Для одного исполнителя
Аранжировщик
Otto Depenheuer
Издатель
edition bon(n)orgue
Уровень сложности
Выше среднего
Tanzmusik war Ludwig van Beethoven zeitlebens weniger Herzensangelegenheit denn Gelegenheitsverhältnis. Für mehr als typisch darf insoweit auch die Entstehungsgeschichte der 11 Tänze für 7 Streich- und Blasinstrumente gelten, welche als „Mödlinger Tänze“ bekannt geworden sind. Sein letzter Sekretär und erster Biograph Anton Felix Schindler (Biographie von Ludwig van Beethoven, 3.Aufl., Münster 1860, S. 156) berichtet insoweit, dass Beethoven, als er im Sommer 1819 mit der Komposition des „Credo“ seiner „Missa solemnis“ beschäftigt war, ‚den wiederholten dringenden Bitten einer aus 7 Mitgliedern bestehenden Musikgesellschaft willfahrte, die danach in einem Gasthofe „zu den drey Raben“ in der Briel (heute Vorderbrühl) bei Mödling zum Tanze zu spielen pflegte’. Die Tänze galten lange Zeit als verloren, bis Hugo Riemann 1905 in Leipzig auf eine Abschrift der Stimmhefte stieß und sie 1907 unter dem Titel
„11 Wiener Tänze“ herausgab.
  • Комментарии
   
     
 
 
   
 
0:00
00:00